ZX-W 125 Hochschiebesicherung 3-gliedrig Rollladenverbindung

Die Hochschiebesicherung 3 gliedrig.

Zur festen Verbindung des Rollladens an der Welle.

7,50 €
pro 1 Stück inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 8,00 €
(Sie sparen 6.25%, also 0,50 €)
ab Stückpreis / Stück
15 7,13 €*
30 6,75 €*
  • Ab Bestellung lieferbar in 3 Tagen.
  • Lieferzeit: 5 - 8 Werktage (Ausland)
Stück
Beschreibung

Die Hochschiebesicherung „SecuBlock rapid“ von SELVE

wird anstelle einer Aufhängefeder eingesetzt, wenn ein Hochschieben des Rolladens aufgrund verhindert werden soll, bspw. als Schutz vor Einbrechern. Eine Hochschiebsicherung drückt mit der Kraft des verbauten Rolladenmotors den Rolladenbehang fest auf die untere Begrenzung / Fensterbank.

Die oberste Lamelle des Rolladenbehangs sollte nicht mehr als zur Hälfte aus der Führungsschiene herausstehen. Um dies zu überprüfen, muss der Rolladenbehang komplett heruntergelassen werden. Gegebenenfalls müssen also einzelne Lamellen des Behangs entfernt oder hinzugefügt werden. Die korrekte Funktion ist nur gegeben, wenn die oberste Lamelle des Rolladenbehangs bei geschlossenem Behang fest nach unten in die Führungsschienen gedrückt wird. Die Hochschiebesicherung drückt die oberste Lamelle innen gegen den Rolladenkasten.

Die Hochschiebesicherung „SecuBlock rapid“ wird dann an der Achtkant-Welle (SW 40 / 50 / 60) befestigt, indem die Riegel (Abstand: 60 mm) auf der Unterseite des Verschlusses in die Rechtecklöcher (5,5 x 8,0 mm) der Achtkant-Welle eingesetzt werden. Mit einem Schraubenzieher oder einer Münze wird der Schlitz (grün) im Verschluss um 30° im Uhrzeigersinn gedreht. Dadurch fahren die Riegel nach außen und verklemmen die Hochschiebesicherung an der Welle. 
Durch Zurückdrehen des Schlitzes kann eine Hochschiebesicherung auch demontiert und an anderer Stelle neu positioniert werden.
Mindestens zwei Hochschiebesicherungen müssen pro Rolladen eingesetzt werden. Der Abstand der Hochschiebesicherung vom Ende der Welle sollte zwischen 3 und 8 cm betragen. Der Abstand zwischen zwei Hochschiebesicherungen sollte ca. 60 cm betragen. Pro ca. 60 cm Wellenlänge und pro 4 Nm Motorleistung sollte eine Hochschiebesicherung verwendet werden.

Achtung! Hochschiebesicherungen können nur in Verbindung mit Rolladenmotoren oder Kurbelgetrieben verwendet werden! Eine Verwendung in Kombination mit Gurtwicklern macht keinen Sinn!

 Die Länge der Hochschiebesicherung muss genau auf die Kastentiefe angestimmt sein!
 


Bedienungsanleitung Selve SecuBlock

Hochschiebesicherung von Selve Anleitung
Versandgewicht: 0,30 kg
Artikelgewicht: 0,20 kg